Kristalllüster

In historische Räume gehören Leuchter und Kristalllüster aus der passenden Zeitepoche.
Auf diesem Gebiet arbeiten wir mit dem tschechischen Restaurateur und Leuchtengestalter Petr Nemlein zusammen. Seine Firma ” Petr Nemlein – svítidla” ist spezialisiert auf Restauration und Neuanfertigung von Kristalllüstern, Messinglampen, Jugendstilleuchten und auch atypischen alten Leuchtern.
Wir haben u.a. gemeinsam an der Restaurierung von historischen Leuchtern für die Kirchen in Kleinbautzen, Walddorf, Leutersdorf, Ebersbach und Großröhrsdorf gearbeitet. Seit dem Sommer 2013 strahlt auch der große Leuchter in der Aula der Klosterschule in Görlitz durch Herrn Nemleins Arbeit wieder wie Gold.
Überraschungen gibt es immer wieder, wenn ein alter Leuchter abgenommen und demontiert wird. Oft finden sich alte Schriftstücke mit den Namen derer, die einst dieses Kleinod gebaut oder restauriert haben.
Wir haben in unseren Räumen immer wieder einen schönen Kristalllüster aus der Werkstatt Nemlein hängen, die dann auch käuflich zu erwerben sind oder als Grundlage für Neugestaltungen dienen können.
Ende 2016 haben wir begonnen, die Restaurierung der Leuchter in den Kirchen Schönau-Berzdorf und Dittersbach vorzubereiten. Es sind schon einige Spendengelder zusammengekommen. 2017 soll wahrscheinlich die Restaurierung der ersten Lüster begonnen werden – sobald die Fördermittel da sind.

Comments are closed for this post.