Verpackung und Versand

Seit dem Januar 2019 gilt ein neues Verpackungsgesetz. Wie auch immer man dazu steht, für mich entstehen neue Kosten. Weil ich mich mit meinen ca. 10-20 Kg Papp- und Papier-Verpackung im Jahr bei einem Dualen System anmelden muß – und dafür Gebühren von mindestens 49 € + 19 % MWSt. zahlen darf. Ansonsten drohen Strafen in nicht geringer Höhe.

Das Porto bei DHL ist schon im Dezember angestiegen.

Der Versand von Waren im Päckchen gestaltet sich immer mehr als unrentabel, denn es gibt keine Sendungsrückverfolgung über eine Sendungsnummer und Vieles verschwindet dann auf dem Postweg oder danach so einfach ganz nebenbei – wo auch immer.

Ich würde Ihnen auch gerne die Pakete kostenlos oder zu einem geringeren Preis versenden – aber es geht nicht, die gestiegenen Kosten sind nicht zu kompensieren. Und diese Kosten kann ich leider nicht beeinflussen!

Bis März bleibt die Versandpauschale noch bei 8 € pro Paket. Dann muß ich wohl oder übel die Versandpreise erhöhen.

Comments are closed for this post.